Abgeschlossene Projekte des Kommunalen Bildungsmanagements


Bildungskoordination für Neuzugewanderte

Neuzugewanderte stehen vor vielen Herausforderungen: Deutsch lernen, Land und Leute kennen lernen. Einen Schulabschluss machen, eine Ausbildung beginnen, Arbeit finden. Soziale Kontakte knüpfen und sich in Trier zurechtfinden. Das vollständig durch den Bund geförderte Projekt hat das Ziel, die Zugangsmöglichkeiten von Neuzugewanderten zu Bildungsangeboten zu verbessern, die Bildungsbedarfe der Neuzugewanderten besser zu verstehen und die Bildungsangebote in der Stadt Trier zu koodinieren.

BNE-Modellnetzwerk

Seit Januar 2017 ist die VHS Trier BNE-Modellnetzwerk der Stiftung Haus der kleinen Forscher. Kernstück des Modells ist die Erprobung und pilotartige Einführung neuer Fortbildungsformate sowie neuer Materialien zur „Bildung für nachhaltige Entwicklung“ für pädagogische Fach- und Lehrkräfte und Kitaleitungen.