30.09.2019 | Service

Behördennummer 115 hilft beim Start ins Studium

Logo D-115
Logo 115

Wohnsitz ummelden, Bafög beantragen, Auto anmelden … zum Semesterbeginn gibt es für alle Studierenden nicht nur an der Uni oder der Hochschule einiges zu erledigen.

Gerade Erstsemester, die für ihr Studium nach Trier ziehen, müssen auch den ein oder anderen Behördengang mit einplanen. Dabei hilft die Behördennummer 115: Sie weiß, wer für welche Angelegenheit zuständig ist, wann welche Ämter geöffnet haben, welche Unterlagen benötigt werden und vieles mehr. Das spart Zeit und Nerven.

Von Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, beantworten unter der Rufnummer 115 (ohne Vorwahl!) die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Servicecenters alle Fragen zu Verwaltungsleistungen – unabhängig davon, ob die Stadt Trier, das Land oder der Bund zuständig ist, beispielsweise zu den Themen:

  • Wohnsitz anmelden
  • Befreiung von Rundfunk-Gebühren
  • Wohngeld beantragen
  • BAföG
  • Bildungskredite
  • Beglaubigungen von Zeugnissen
  • Ummelden von Fahrzeugen

Fragen in Klausuren müssen Sie beantworten, für alles andere gibt es die 115!